Der Fernschachbund Brandenburg wird zwanzig

Hier die Ausschreibung als .pdf
 
 

20.Landesfernschachmeisterschaft Brandenburg (2010-2013)

Ausschreibung zum Jubiläumsturnier der Landesfernschachmeisterschaft
 „20 Jahre Fernschachbund Brandenburg“

Die 20. Vorrunde zur Landesfernschachmeisterschaft wird Ende Juni 2010 gestartet, sie findet im Modus Vorrunde / Finale statt. Die Vorrunde wird bis Ende 2011 abgeschlossen.
Das Finale beginnt dann im Frühjahr 2012.
Sie ist unsere 20. LFM, eine für alle offene Meisterschaft, und wird ausnahmsweise ohne Startgebühr stattfinden. Damit hoffen wir, unser Jubiläum würdig gestalten zu können.

Als Besonderheit werden alle Arten der Zugübermittlung zwischen Spielern in den Gruppen selbst ausgehandelt – jede Möglichkeit ist damit gleichberechtigt. Es gibt also keine separaten Gruppen für Post-, Fax-, E-Mail, Zugübermittlung oder die Partieführung über einen Fernschachserver!
Bis auf diesen Punkt gilt die Turnierordnung des BdF.
Ein bis drei Spieler jeder Vorrundengruppe (je nach Meldeergebnis) erreichen das Finale, zu dem der Titelträger der 18. Landesfernschachmeisterschaft automatisch startberechtigt ist, um seinen Titel verteidigen zu können. Alle drei ersten des Finales erhalten einen Pokal.

Dank unserer Sponsoren sind wir in der glücklichen Lage, Geldpreise für die Sieger der Vorrundengruppen und für die Plätze 1 bis 3 im Finale ausloben zu können!

Der Sieger einer Vorrundengruppe erhält   50 €

Der Landesmeister erhält                        100 €
Der Vizemeister erhält                              75 €
Der Dritte im Finale erhält                        50 €

Außerdem loben wir einen Wettbewerb um die „schönste Partie“ des Turnieres aus!
Jeder teilnehmende Spieler kann seine beste Partie an den Turnierdirektor einreichen. Eine Kommission kürt dann die schönste Partie, ohne zu wissen, wer die Partien gespielt hat.

Auch für die „schönste Partie“ gibt es einen Bonus von 50 €.

Einen ganz besonderen Bonus hat sich der Vorstand des BdF einfallen lassen!

Der Sieger der 20. Landesfernschachmeisterschaft ist ausnahmsweise direkt für das nächste stattfindende Finale der Deutschen Meisterschaft startberechtigt (sofern er BdF-Mitglied ist).
Normalerweise erhält der Landesfernschachmeister „nur“ eine Vollqualifikation für eine Vorrunde der Deutschen Meisterschaft – schon das ist aber eine große Würdigung unserer Landesfernschachmeisterschaften.

Anmeldungen sind noch bis zum 14.06.2010 per Mail oder Post an den Turnierdirektor möglich!

Mit Fernschachgruß

                         gez. Wolfgang Krüger
 
 
 
 

 Start: 12.07.2010